Welche Pinnacle Studio Version benutzt ihr so?

Welche Pinnacle Studio Version benutzt ihr so?

Mit welcher Pinnacle Studio Version haben Sie begonnen? Mit diesem Video bedanke ich mich bei allen Zuschauern und den vielen Leuten die mir regelmässig Kommentare und Feedback senden. Ich bin gespannt auf eure Ideen für neue Tutorials.
Vor ca. 10 Jahren habe ich mein erstes Buch zu Pinnacle Studio 10 geschrieben und mittlerweilen über 500 Video Anleitungen auf Youtube geladen mit vielen Tipps und Tricks zu den unterschiedlichen Pinnacle Studio Versionen.

Welche Pinnacle Studio Version benutzt ihr so?
Dauer
2:02
Aufrufe
820

26 thoughts to “Welche Pinnacle Studio Version benutzt ihr so?”

  1. Hallo Herr Gabuthaler, kann ich in Pinnacle 19 die Pan und Zoom Funktion für eine Diashow auch gleichzeitig für mehrere Bilder auf einmal einrichten? Bisher gelang es mir nur für jedes einzelne Bild, was sehr aufwendig ist.

    1. Am einfachsten geht das mit der Funktion „Smart Slide“ – Damit wird eine autom. Diaschau erstellt, die noch beliebig verändert werden kann. Ich habe mal eine Anleitung dazu gemacht: https://youtu.be/jC-GUfwPCCM
      Ich hoffe, das ist der richtige Tipp. Man kann schon den gleichen Effekt mehrmals auf Clips kopieren, dass sieht dann aber etwas eintönig aus. Ich würde also eher Smart Slide verwenden. Falls doch noch eine ergänzende Frage besteht, einfach nochmals kurz melden.
      Liebe Grüsse
      Simon

  2. Hallo Simon,
    Ich habe mit der version 9 angefangen und jetzt arbeite ich mit der version 19.
    Ich habe alle versionen gekauft seit der version 9.
    Die ersten waren leichter dessalb sind Ihre tutorials so nutzlich.
    Wie sie wissen bin ich Elsässerin und mache leider manchmal Feller im schreiben.
    Danke für die Zeit die sie sich nehmen um uns weiter zu helfen.
    Ich wunche Ihnen ein sonniger schöner Tag in der Schweiz.
    Josiane Masson

    1. Hallo Josiane
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Wow, dann bist du schon lange mit dabei 🙂 das freut mich. Ich freue mich natürlich, wenn meine Videos auf der „ganzen Welt“ geschaut werden 😀
      Weiter so und viel Spass
      lg Simon

  3. Guten Tag Herr Gabathuler,

    bin ich mit meiner folgenden Frage überhaupt richtig oder wie könnte ich mich richtigerweise an Sie wenden?

    besteht evtl. die Möglichkeit von Ihnen einige Tipps über Pinnacle Studio 19.5 zu erhalten?

    Wenn ja wo könnte ich Sie richtig einstellen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alfred

  4. Hallo,
    ich freue mich, dass Du wieder aktiv bist. Ich habe einige Lernvideos gakauft und verfolge auch die neuerdings wöchentlich erscheinenden neuen Tutorials mit großem Interesse.
    Ich verwende z.Zt. PS Ultimate 19.5.
    Ich habe alle Versionen bezogen, aber eigentlich nicht mit der Software gearbeitet, sondern mit magix pro x 6.
    Was mich bei deisem Programm jedoch stört, ist dass der Ablauf auf der Timeline sehr oft nur ruckelig funktioniert, außer man verwendet die Proxy-Einstellung. Das kostet aber Zeit zur Umwandlung und belegt viel Speicherplatz.
    Aus diesem Grunde habe ich in den letzten 4 Wochen mich intensiv mit PS 19 beschäftigt und habe festgestellt, dass dieses Programm deutllich besser läuft. Aus diesem Grunde habe ich mich intensiv mit Deinen neuen Tutorials beschäftigt, die ich sehr gut finde.
    Grüße

    Hubert

  5. Ich habe mit Pinnacle Studio 10 angefangen und bis Studio 15 ergänzt. Dann kam Pinnacle Studio 16 raus mit einer ganz anderen Bedienoberfläche, diese neue Version war sehr mühevoll zu erlernen. Dann habe ich mir einen neuen PC gekauft und Pinnacle Studio 19 Ultimate installiert und arbeite damit. Dennoch verwende ich den älteren Rechner noch, da dort einige Plugins z.B. von Prodad, Boris Grafitti und eigens Pinnacle Studio Effekte gekauft wurden und wohlgemerkt unter WIN7 alles prima läuft. Studio 19 ist aber das Hauptprogramm, da auch dort Prodad-Produkte laufen und man mehr Videospuren und einfach mehr machen kann. Deshalb schaue ich alle Ihre Tutorial’s an und es freut mich da Sie wieder da sind. Habe sogar damals auf Ihrer Website ein Kundenregistrierung gehabt, sie sehen bin mit Freude dabei ! Übrigens mache ich nur noch Bluray-Ausgaben, mit Menüansteuerung u.s.w. ! Filme in HD 1080i oder 1080p und dann geht’s es ans schneiden und erstellen. Meine PC hat natürlich entsprechend Power, versteht sich. Es grüße M.Müller

    1. Danke für das Feedback. Eigentlich schade, dass mit jeder Version neue Plugins kommen, die dann später nicht mehr dabei sind. Ich habe das auch schon festgestellt. Es gibt Möglichkeiten die Plugins zum Teil zu übernehmen, aber habe das schon länger nicht mehr gemacht. Ich wünsche weiterhin viel Spass
      Liebe Grüsse
      Simon

  6. Lieber Herr Gabathuler,

    auch ich habe mit der Version 8 angefangen. Allerdings habe ich bis heute lediglich mit allen Versionen, einschließlich 19.5, nur die Kameraproduktion ein wenig beschnitten und zusammengestellt. Zeitlich war es mir nicht möglich höhere Ansprüche zu realisieren. Mit 75 Jahren ist es mit der zunehmenden Vergesslichkeit auch nicht einfacher kleine Filmkunstwerke zu realisieren. So suche ich seit Tagen nach einer Möglichkeit die Lautstärke des gesamten Films auf der Timeline (nicht für einzelne Clips) zu reduzieren. Der Erfolg gleich 0.
    wo finde ich bei Youtube einen Beitrag von Ihnen mit dem ich die gesamte Lautstärke verändern kann?
    Herzliche Grüße aus dem Saarland

    Peter Zimmermann

    PS Gibt es bei Ihnen noch Pinnacle-Seminare?

    1. Hallo Herr Zimmermann

      Vielen Dank für das Feedback. Ich habe das in folgendem Video erklärt und sollte auch für die Pinnacle Studio Version 19 anwendbar sein: https://youtu.be/XWELceVLMdA
      Ich hoffe, das Video hilft Ihnen

      Ich biete keine Seminare mehr an und mache nur noch hobbymässig Youtube Videos. Ich kann aber gerne neue Ideen aufnehmen und dann ein Video erstellen, falls etwas nicht klar ist.

      Liebe Grüsse
      Simon

  7. Hallo HerrGabathuler,

    ich habe 2004 mit der Version 7 unter Win-XP begonnen und relativ rasch die Version 8 mit entsprechenden Patches durchlaufen.
    Dann kam 2005 v.9.0 und ein halbes Jahr später v. 9 Plus heraus und da bin ich hängengeblieben, ebenfalls unter Win-XP.
    Diese Version, jedoch auf einem Rechner der in der Zwischenzeit nur für Pinnacle Studio 9 Plus unter Win-XP verwendet wird,
    läuft heute noch fantastisch. Ich arbeite gern mit dieser Version die für mich immer stabil ihren Dienst tat, da ich mich
    damals auf viele Plugins (Adorage, Heroglyph, Smart Sounds) festgelegt habe, deren Verwendung unter Win-10 und aktuellen
    Pinnacle Studio Versionen teilweise zu Problemen führt, bzw. nicht ausführbar sind.
    Auf meinem Haupechner benutze ich nun seit Win-8 die v.16 (mit Patch), z.Zt. mit Win-10 Home und das langt mir bisher
    für meine Video’s. Hier kann ich sogar Ado und SmartSound verwenden.
    Mag sein, daß ich in der Zeit meiner „Video Sturm- und Drangperiode“ mich mehr mit Pinnacle Studio v.9 Plus
    befasst habe als mit der v.16.1.0.115, sie wir deswegen besonders an’s Herz gewachsen ist, aber wie gesagt, ich fand diese
    Version im Gegensatz zu manchen Veröffentlichungen äußert stabil, leicht zu bedienen!
    Ich frage mich, ob „Otto Normalfilmer“ die vieotechnisch vollgestopften, fast jährlich zur „gefälligen Benutzung“ auf den Markt
    „geworfenen“ neuen Versionen, wirklich braucht.
    Solange die v.16.1.0.115 unter Win-10 läuft werde ich sie „im Dienst behalten“.
    Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, daß es bei v. 9 Plus noch einen deutschen Support in Braunschweig und München gab.
    Nach Übernahme von Corel ist dieser ersatzlos ausgefallen, das vorhande Forum (deutsche Version) sehr sparsam und ansonsten
    kann von Support keine Rede mehr sein. Schade, für mich aber ein Argument in der Zukunst nicht mehr in „Pinnacle“ zu investieren.
    Ihre Tutorials sind immer wieder unter „helfende Hand“ einzugruppieren und erfordern meine Anerkennung und meinen Dank.
    (so lang sollte es nicht werden, aber es gäbe noch viel mehr zu berichten, denn von 2004 – 2016 hat man so manchen „Absturz“
    gehabt, manche DVD „verbrannt“ und vor allen Digen viel Erfahrung sammeln können!)

    Mit freundlichen Gruessen

    Juergen W

    1. Hallo Jürgen

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Support ist immer so ne Sache und bis 2013 habe ich ja selber sehr viel Support angeboten und Schulungen gemacht. Leider kann ich das jetzt nicht, da ich mich beruflich verändert habe. Aber ich hoffe, dass meine Tutorials doch die eine oder andere Frage beantwortet.

      Liebe Grüsse
      Simon

  8. Hallo Herr Gabathuler!
    Ich habe mit der Version 9 angefangen. Nach bestimmte Zeit habe ich mit Version 12 besorgt, weil ich mir einen neuen PC gekauft habe und meine Ansprüche gestiegen sind. Und vor kurzem habe ich wieder ein neues PC und Version 17 gekauft. Mit dem Programm zu arbeiten macht Spass. Habe schon 4 Hochzeitsvideos gemacht und meine Bekanten fanden die super. Im Moment interessieren mich Zeitraffer Proekte. Habe schon mehrere gemacht. Dass macht auch sehr viel Spass. Ihre Hilfsvideos waren für mich sehr grosse Hilfe. Und die sind dass immer noch. Vielen Dank Ihnen dafür. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg in der Zukunft!

    Mit freundlichen Grüssen

    Andreas Kinas

  9. Habe Studio 19 installiert. Bei Öffnung der Navigationsleiste erscheinen bei Überblendungen, Montage, Titel
    und Disc Menues keine Inhalte. Was habe ich falsch gemacht?

    Habe versehentlich bei Kommentar abschicken zweimal geklickt. Daher ist der Eindruck entstanden die
    Frage doppelt gestellt zu haben.

    1. Kann es sein, dass ev. nicht alles installiert wurde? Leider weiss ich jetzt auch keinen Rat dazu. Allenfalls Studio nochmals komplett mit allen Zusätzen installieren oder sonst kurz mit dem Pinnacle Support kontakt aufnehmen.
      Liebe Grüsse
      Simon

  10. Hallo Simon
    Ich habe mit Studio 10 angefangen und bin über Studio 15 bei Studio 19.5 Ultimate gelandet. Mein Problem beim
    Bearbeiten des aktuellen Ferienfilms (gefilmt mit einer neuen Panasonic-Camera, 1920×1080 – 50p) ist, dass ich die Filmaufnahmen mit meiner „Garmin Dash Cam 20“ (Avi-Aufnahmen aus dem fahrenden Auto) nicht in Studio 19.5 integrieren kann. Beim Import in Studio werden die einzelnen Frames angezeigt, öffnen sich aber nicht. Was muss ich hier tun? Muss ich die AVI-Datei konvertieren und wie funktioniert das am einfachsten?
    Besten Dank für Deine Hilfe.

    Freundliche Güsse
    Rudolf

    1. Hallo Rudolf

      AVI Dateien sind leider kein Videoformat, sondern ein sogenanntes Container Format. Der Hersteller kann also zu Kompression irgend einen Encoder verwendet haben. Am besten den Clip in MPEG4 oder so umwandeln. Wichtig dabei ist, dass die Auflösung, Bildrate (Bilder pro Sekunde) und vor allem die Datenrate möglichst wie das original verwendet werden. Ich selber nutze auch Programme, um Daten umzuwandeln. Z.B. den Videokonverter von Wondershare http://www.wondershare.de. Ob es das beste Programm ist weiss ich nicht. Es gibt auch viele kostenlose Programme. Wichtig ist einfach, dass die Qualität am Schluss noch gut ist, sonst lohnt sich die ganze Arbeit dann in Studio nicht. Hoffe es klappt.
      Liebe Grüsse
      Simon

  11. Hallo Simon
    Ich habe mit Studio 9 begonnen und dann beim Kauf von 12 Ultimate im Hotel Bern in Bern eine Schulung gemacht. Unterdessen habe ich mich vom Video mehr oder weniger verabschiedet und mich der Reise-Fotografie verschrieben. Ich besitze jetzt Studio 18 und mit guten Bildern lässt sich damit eine schöne Tonbildschau realisieren. Leider habe ich aber Probleme mit Effekten wie Überblendungen und Zoom. Während der Wiedergabe wird das sonst gute Bild verschwommen und verpixelt! Was mache ich falsch? Die Bilder habe ich immer in der Originalgrösse, je nach Kamera 3000×2000 Px oder 4288×2848 Px in der Bibliothek.
    Liebe Grüsse
    Paul

  12. Hallo Herr Gagathuler,
    Vor x Jahren habe ich mit Dazzle 130 1.2 und Pinnacle Studio 10 meine Video8 Kassetten digitalisiert. Leider konnte ich den gemachten Film nicht auf eine DVD schreiben. Beim rendern wusste ich nie ob das System etwas macht oder nicht. Vielleicht ist mir nach 5 Stunden die Geduld gerissen, da ich nicht sicher war was gerade passiert. Jahre später habe ich es erneut versucht. Inzwischen kaufte ich Avid Studio upgrade 1.0. Ich wollte die mit Pinnacle 10 gemachten Filme verbessern, vor allem die ab und zu auftauchenden Störstreifen. Ist mir aber nicht gelungen. Jetzt sind wieder ein paar Jahre vergangen. Ich möchte nochmals ganz neu beginnen. Ich habe die Hoffnung, dass schon beim digitalisieren gewisse Bildfehler korrigiert werden. Braucht es dazu einen neuen Dazzle ? Ist es ratsam, mit Pinnacle 19.5 oder 20 zu starten? Ich habe nirgens gefunden, wie Störstreifen eliminiert werden können.

    Freundliche Grüsse
    S. Heinrich

    1. Hallo Herr Heinrich
      Am besten die Studio 20 Plus oder Ultimate zulegen. Geht auch als Update. Es ist zwar schwierig, Video8 Videos oder VHS Videos zu verbessern, denn das Material ist oft schlecht im Vergleich zu neuerem Material. In diesem Video habe ich gezeigt, wie Teilbereiche eines Videos überdeckt werden können, also wenn Streifen am unteren Rand zu sehen sind:
      https://youtu.be/_X_Ud0Jns7A

      Ev. hilft dieses Video weiter. Einen neuen Dazzle brauchen Sie nicht zu kaufen.

      Freundliche Grüsse
      Simon Gabathuler

  13. Hallo Herr Gabathuler!
    Das ist ja eine Überraschung. Ich habe damals mit Studio Version 9 angefangen. Es folgten Studio 11/12 und 14 und AVID Studio .Finde ich wirklich super, dass Sie wieder am Start sind. Ich habe jetzt wieder auf meinem Notebook mit Windows 7 11/12 und 14 installiert und auf dem anderen Notebook Windows 10 Studio 14. Bin überrascht es funktioniert alles. Ich bin damals umgestiegen von Pinnacle auf Power Direktor, da das Service von Pinnacle sehr schlecht war. Nachfolger Corel war auch kein Ansprechpartner. Um so mehr freue mich falls ich Probleme habe Sie fragen zu können, denn es machte unter Ihrer Anleitungen Spaß mit Pinnacle zu arbeiten. Bei Ihnen habe ich damals die AVID Studios Bearbeitungs Cd`S gekauft. Vielleicht bin ich ja noch in Ihrer Kundendatei.
    Wie kann ich Sie erreichen per Mail oder per Telefon? Bin schon 60 Jahre alt und möchte einfach gerne einen
    Ansprechpartner für die Pinnacle Versionen haben.
    Grüße aus Bayern
    Frau Mellein

    1. Hallo Frau Mellein

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Seit Anfang Jahr erstelle ich hobbymässig Video Anleitungen über Videoschnitt und Pinnacle Studio über Youtube. Meine Firma gibt es nicht mehr und ich biete keine Schulungen oder Support mehr an. Wenn Sie eine Frage haben, dann erstelle ich sehr gerne ein Video auf Youtube dazu, denn oft sind es immer dieselben Fragen, die gestellt werden.

      Es freut mich, Sie wieder „hier“ zu treffen und hoffe, Sie kommen gut zurecht mit Pinnacle Studio

      Freundliche Grüsse
      Simon Gabathuler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.