Video flüssig und ohne ruckeln wiedergeben und Rendern in Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial

Video flüssig und ohne ruckeln wiedergeben und Rendern in Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial

Ein Projekt mit vielen Effekten oder Videodaten die stark komprimiert sind, können zum Teil nicht ruckelfrei wiedergegeben werden. Dann nämlich, wenn z.B. der Prozessor überlastet ist. Dies äussert sich im Ruckeln oder Stocken des Videos. In diesem Fall macht es Sinn, das Projekt zuerst in temporäre Daten auf dem PC zu „rendern“, also berechnen. Pinnacle rechnet dann die Daten zu einem Video, dass nicht mehr in Echtzeit, also während dem Abspielen berechnet werden muss.

Man merkt ob Pinnacle Studio „rechnet“ wenn oberhalb der Timeline ein oranger Balken zu sehen ist. Dieser wechselt in grün und sobald eine Sequenz berechnet ist, verschwindet diese Anzeige. Dann kann das Video in der Regel ruckelfrei abgespielt werden (Vorausgesetzt, der Prozessor ist dann grundsätzlich nicht überlastet).

In den Einstellungen gibt es eine Option wie man das rendern forcieren kann, je nachdem ob schon immer alles oder nur teile oder gar nichts gerendert werden soll. Im nachfolgenden Video habe ich die Zusammenhänge kurz erklärt.

Ich freue mich über Feedback

Video flüssig und ohne ruckeln wiedergeben und Rendern in Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial
Dauer
2:57
Aufrufe
4,091

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.