Geräusche entfernen mit Audacity und Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial

Geräusche entfernen mit Audacity und Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial

In diesem Video zeige ich, wie Störgeräusche aus einem Audioclip entfernt werden können. Ich habe eine Sequenz aus Pinnacle Studio exportiert und zeige, wie der Effekt in der kostenlosen Audio-Software Audacity angewendet wird.

Camera Slider Selbst gebaut nach einer Anleitung mit Einzelteilen aus der IKEA DIY
Dauer
15:26
Aufrufe
3,045

2 thoughts to “Geräusche entfernen mit Audacity und Pinnacle Studio Deutsch Video Tutorial”

  1. Hallo Simon

    Ich habe dir schon auf FaceBook in Sache „Geraeusche entfernen“ eine Frage gestellt. Moechte nicht aufdrenglich sein, stelle meine Frage noch einmal hier auf Deine Web.Seite.
    Frage: Wie entfernt man den harten Ton der zu hoeren ist wenn man bei etwas starken Wind filmt. Der Wind der um die Kamera fegt bringt ein „hartes knattern“ hervor …( hoert sich an wie Schlag) “ sehr stoerend …, besonders wenn man z.Bs. das Rauschen der Wellen am Meer hoeren moechte OHNE auch das stoerende Geraeusch noch dazu. Habe versucht das Mikrofon zu schuetzen, aber wenn der Wind zu stark ist hilft das auch nicht immer.

    Hoffe ich habe mich genuegend erklaert.
    Folge dir sehr auf YuoTube und werbe so gut ich kann dir zu folgen – und zu „Liken“ 🙂 ..
    Im Uebrigen – ich habe Pinnacle 18 und moechte mir Version 20 zulegen, wenn es hier zu kaufen ist.
    Gruesse aus Trondheim / Norwegen

    Wolfgang Knappe

    1. Hallo Wolfgang

      Sorry für meine späte Antwort. Hatte sehr viel mit den neuen Funktionen von Studio 20 zu tun
      Hoffe, du hast meinen Kommentar schon gesehen. Das Problem ist eben, dass man einfach Geräusche entfernen kann, diese aber nicht so einfach auftrennen kann, wenn überhaupt. Am besten du verwendest einen Winschutz für dein Mikrofon.

      Danke fürs followen auf Youtube. Da ich das nur hobbymässig mache, verkaufe ich keine Software.

      Liebe Grüsse
      Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.